Audiobook Favourites

10:06

Sofort als ich gelernt habe zu lesen war klar, dass ich eine "Bücherratte" war. Ich habe ein Buch nach dem anderen verschlungen und dies blieb auch sehr lange Zeit so. Es wurden nur die Bücher über Pferdeabenteuer und Disney-Märchen durch Vampirgeschichten und Gruselromane ersetzt bis diese dann irgendwann von Thriller und blutigen Krimis abgelöst wurden.

Mittlerweile schaffe ich es leider nicht ganz so viele Bücher zu lesen wie ich gern würde. Das liegt zum einen daran, dass mir oft entweder die Motivation fehlt ein Buch anzufangen oder die Zeit ein Angefangenes weiter zu lesen. Auf der anderen Seite bin ich ein Multitasker. Am Laptop habe ich mehrere Programme gleichzeitig geöffnet, während ich einen Film schaue lackiere ich mir nebenbei noch die Nägel und während andere am liebsten stundenlang in der Badewanne liegen würden, springe ich nur schnell unter die Dusche. Alles andere wäre Zeitverschwendung.

Sich also hin zu setzen und ein Buch mit über 300 Seiten lesen und sich nur darauf zu konzentrieren? Das kommt nur noch sehr selten vor. Buchliebhaber wird jetzt wohl jedes Verständnis fehlen aber ich kann euch beruhigen, denn auch wenn ich nicht mehr Unmengen an Zeit aufwenden kann möchte ich dennoch nicht auf die fantastischen Geschichten und spannenden Erzählungen verzichten.

Um meine Zeit voll aus zu nutzen bin ich auf Hörbücher umgestiegen. So kann ich zum Beispiel Bilder bearbeiten oder Arbeiten für die Berufsschule erledigen während ich den Stimmen der Sprecher lausche. Auch während Zugfahrten haben sich die Hörbücher schon oft bezahlt gemacht um nicht vor Langeweile zu sterben oder laute Mitreisende aus zu blenden.

Ich finde, es ist endlich mal an der Zeit, euch die Hörbücher vor zu stellen, die mich besonders überzeugt haben.

Inhalt: Nach jeweils einer Woche in den Händen eines sadistischen Psychopathen, sind drei Frauen nur noch ein schatten ihrer selbst. Unfähig zu sprechen, gefangen in ihrem eigenen Körper. Unerkannt wird eben jener Psychopath in eine Berliner Klinik eingeliefert die kurz danach durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten wird. Der "Seelenbrecher", wie ihn die Medien nennen, macht mit seinen perfiden Spielchen nun Jagd auf die anderen Menschen in der Klinik.

Das Erste Buch was ich von Sebastian Fitzek gelesen habe. Ja, richtig gelesen denn von Herrn Fitzek besitze ich alle Bücher in geschriebener Form. Da mich die Story jedoch so gefesselt hat, war es auch das erste Hörbuch welches ich mir während der 30 tägigen kostenlosen Probezeit von audible angehört habe. Und wieder hat mich der Seelenbrecher voll in seinen Bann gezogen,  die Hintergrundgeräusche und die Sprecher der einzelnen Rollen lassen die düster schaurige Szenerie lebendig werden während sich vor meinem inneren Auge die da zu gehörigen Bilder formten. Ein wahrlich grandios inszeniertes Hörbuch meines Lieblingsautoren.

Inhalt: Adolf Hitler erwacht wieder zum Leben - im Jahr 2011, also mitten in der Zeit der Globalisierung, Migration und, welch ein Schreck für ihn, mit einer Frau als Bundeskanzlerin. Von den Medien für einen Komiker halten, fasst Adolf, nachdem er sich langsam an die neue Welt herantastet,  den Entschluss die neue Aufmerksamkeit für seine alte Propaganda zu nutzen.

Dass dieses Hörbuch bei audible über 15.000 Bewertungen hat, ist für mich kein Wunder. Hitler in der Neuzeit? Zum Glück nur eine erfundene Geschichte - die jedoch, trotz oder gerade wegen den spaßigen Abschnitten, zum Nachdenken anregt. Gelesen von Christoph Maria Herbst und somit ein Garant für den ein oder anderen Lacher. Allerdings muss ich sagen, dass es für mich ein sehr offenes Ende ist, welches sicher noch viel Potential für eine Fortsetzung hat.

(1-6, 18 Geschichten)
Edgar Allen Poe ist wohl der Urvater der Gruselgeschichten. Seine Klassiker wie "Die Grube und das Pendel" oder "Der Untergang des Hauses Usher" wurden nicht nur verfilmt sondern auch vertont. Seine Geschichten faszinieren mich ungemein und die dunkle Atmosphäre der Bücher wird perfekt von den Sprechern eingefangen. Mehr als einmal lief mir bei diesen Sammelbändern ein Schauer über den Rücken. 

You Might Also Like

0 Kommentare